Schlosshotel und Veranstaltungszentrum

  • La Contessa
  • La Contessa
  • La Contessa
  • La Contessa
  • La Contessa
  • La Contessa

Anfrage

Anzahl der Gäste
Erwachsene
Kinder
(0-3,99 Jahr)
Kinder
(4-12 Jahr)
Home Hotel Die Geschichte des Hotels

Die Geschichte des Hotels

Im Leben des Schlosses und der Herrschaft von Szilvásvárad haben drei bedeutendere adelige Familie eine Rolle gespielt: die Familien Keglevich, Erdődy und Pallavicini.

Die Familie Graf von Keglevich hat im Jahre 1666 die damals noch sehr wertvolle Warad Herrschaft als Lehmbesitz bekommen. Der Bau des Vorgängers des Schlosses ist wahrscheinlich zum Namen Graf Béla Keglevich zu binden, und wurde aufgrund der Pläne von Miklós Ybl gebaut. Die Familie Keglevich hat fast 230 Jahre lang, bis 1894 das Schloss besitzt. Während des Besitzes der Familie wurden die klassizistische reformierte Rundkirche, die Schule, das neue Grafenschloss mit zahlreichen Herrschaftsgebäuden und der reformierte Friedhof gebaut. Einer der Schmucke der Kirche ist die gestickte, das Keglevich-Wappen darstellende, schwarze, Gottestischdecke, die Gáborné Keglevich (geborene Matild Sándor) gestickt hat.

Ein Mitglied der Familie Keglevich, Miklós (1798-1847) war der Blitzjunge der Ära. Seinen Landesruf konnte er seinen Eigenheiten, Streichen danken. Kein Zufall, dass wie man es aus den Notizen von Mór Jókai kennt, dass die Figur von János Kárpáthy (Ein ungarischer Nabob), bzw. die blutreiche, Einzelfigur vom Grafen Bálvándy (Und die Erde bewegt sich doch) der Graf von Szilvásvárad ein Muster gegeben hat.

Danach war für eine kurze Zeit die Familie Erdődy, dann wurde die Familie Markengraf von Pallavicini der Besitzer. Das Schloss wurde von den Pallavicinis in einem neobarocken Stil umgebaut, und ist bis zum Jahre 1944 das Eigentum der Familie geblieben. Markengraf Alfonso Karl von Pallavicini hat sich um seine Besitze sehr gründlich gekümmert, und obwohl er in jeder Frage das Entscheidungsrecht ihm selbst vorbehalten hat, hat er den Wald am liebsten gemocht. Sein Lieblingsbesitz war der von Szilvásvárad-Nagyvisnyó, wo sie den größten Teil des Jahres, besonders die warmen Sommermonate wegen seines günstigen Klimas verbracht haben.

Nach dem II. Weltkrieg wurde das Schloss verstaatlicht, und mehrere Jahre lang hat es als SZOT-Erholungsheim (Landesrat der Gewerkschaften) funktioniert. Seine letzte ernstere Renovierung war im Jahre 1981, anlässlich der in Szilvásvárad veranstalteten Pferdegespannrennen-Weltmeisterschaft. Nach dem Systemwechsel wurde es mehreren SZOT-Erholungsheimen ähnlich, von der Hotelkette HUNGUEST HOTELS übernommen, und so hat es bis zum Jahre 2005 als Zweisternehotel funktioniert.


Das ziemlich verfallene Schloss von Szilvásvárad wurde im Rahmen des Széchenyi-Plans von den derzeitigen Eigentümern rekonstruiert, das erneuert und in seiner alten Pracht glänzend ab Mitte Februar 2009 wieder seine Gäste empfängt.

Das Schlosshotel erinnert sich in seinen zahlreichen Motiven an diese alten Zeiten, so verwahrt es die Traditionen nicht nur in seinem Namen ("die Gräfin" italienisch La Contessa), sondern auch das A’la carte Restaurant verwahrt das Gedächtnis der Familie Pallavicini, das von der Tochter von Alfonso Karl Pallavicini, Erzsébet seinen Namen bekommen, und das Appartement des Hotels erweist mit seinem Namen dem Vater von Alfonso Karl Pallavicini, Markgrafen Sándor Pallavicini, dem Gründer von Sándorfalva die Ehre.

Aktuelle Pauschalangebote

Wellness Woche mit der Familie
Wellness Woche mit der Familie
Gültigkeit: 01.06.–31.08.2017.(ausgenommen Festtage) Verbringen Sie Ihren Sommer Urlaub in unserem Schlosshotel! 7
 
Sonderangebot für Sommer
Sonderangebot für Sommer
Gültigkeit: 01.06. - 31.07.2017. Sonderangebor für Sie und für Ihr Partner! Buchen Sie jetzt! {reservationlink}
 
SommerUrlaub mit Roséwein
SommerUrlaub mit Roséwein
Gültig: 01.06-31.08.2017.(ausgenommen Festtage) Erleben Sie Ihren Sommerurlaub mit einem fruchtigen Roséwein im La

Newsletter

There is no list available.
©2012 La Contessa Kastélyhotel**** Fair Business Befektetési Kft. CJSZ: Cg. 01-09-193197 • Site by RANLOM

Graphic design / sitebuild by ..:: photonique | just imagine ::..

Fenster schließen   X

Ajánlom feliratkozom hirlevelre

 

 

2017 Majális